Prösch Isoliertechnik GmbH - Logo

Prösch Isoliertechnik GmbH aus Neumünster Blechisolierung, Brandschutz, Wärme- und Kältedämmungen

Kostenloses Angebot einholen!
04321 - 47850

Schreiben Sie uns eine Nachricht!
Zum Kontaktformular

Seit 1968 - Familien-, Ausbildungs- und Meisterbetrieb

Energieeinsparverordnung


Energieeinsparverordnung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir verarbeiten Dämmstoffe namhafter Hersteller.
Unsere Mineral.- und Steinwolle Produkte sind frei vom Krebsverdacht.

Dämmungen, sowie Abdeckungen und Ummantelungen zum Schutz von mechanischen Einflüssen werden unter Einbeziehung des Brandschutzes hergestellt. Baustoffklasse DIN 4102-1.

  • nichtbrennbar ohne Anteile von brennbaren Baustoffen, A1
  • nichtbrennbar mit Anteilen von brennbaren Baustoffen, A2
  • schwerentflammbar, B1
  • normalentflammbar, B2
  • leichtentflammbar, B3

Ummantelungen A1 = verz. Stahlblech, Aluminiumblech, Edelstahlblech, Thermoglasgewebe oder Gipshartmantel.

Nachdrücklich ist darauf hinzuweisen, dass es sich bei den in der EnEV 2014 vorgeschriebenen Dämmschichtdicken um öffentlich-rechtliche Mindestanforderungen handelt. Diese müssen, eingehalten werden. Die Umsetzung der Dämmung der Wärmeverteilungs- und Warmwasserleitungen und Armaturen im Neubau sowie die Umsetzung der Nachrüstverpflichtungen im Altbau, werden vom jeweiligen bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger kontrolliert. Ein Verstoß gegen die Vorgaben der Energieeinsparverordnung gilt als Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Die aktuelle Entwicklung der Energiepreise, die Ziele der Bundesregierung bis 2050 und der zwingend erforderliche, schonendere Umgang mit Energieressourcen rechtfertigen bereits heute Dämmschichtdicken für Rohrleitungen und Armaturen, die weit über die Mindestanforderungen der EnEV hinausgehen. Die Dämmung von Rohrleitungen, Armaturen, Rohrschellen etc. amortisiert sich bereits nach Monaten.